Wolkis Pony Ranch

Wenn der Urlaub zum Ponyhof wird, ist man höchstwahrscheinlich auf Wolkis Pony Ranch gelandet. Wer sich dem hauseigenen Hof, mitten im Naturschutzgebiet am Eingang des Obersulzbachtals, nähert, wird bereits von den friedlichen Ponys und der freudig-blökenden Schaffamilie begrüßt – allen voran Aldis, unser isländisches Reitpferd und neuestes Mitglied der Ponyherde. Ob Fütterung, Streicheleinheit oder gemeinsame Wanderung, er liebt Besuch aus dem Hotel genauso wie der Rest der Herde.

Wolki weiß:

Die Ranch liegt nur knapp 7 Kilometer vom Wolkensteinbär entfernt –
damit ist sie sowohl per Auto, Bike als auch mit der Pinzgauer Schmalspur Eisenbahn (gratis mit der Nationalpark Sommercard) erreichbar.

Wie der Wind:

Reitstunden mit Wolkis Ponys können im Hotel gebucht werden.

Zwei Mottotage, eine Ranch

Zweimal pro Woche laden wir zu Mottotagen auf Wolkis Pony Ranch.
Da zeigt sich: So unvergesslich kann ein Urlaub sein!

Bauernhoftag

Schon mal einer Zwergziege beim Kauen zugesehen? Nein? Die Wolkensteins wissen: Das sollte man gesehen haben. Beim Bauernhoftag dürfen Kinder die Tiere des Hofes – die meckernden Zwergziegen, flauschigen Hasen und zahmen Ponys – selbst pflegen, hegen und füttern. Außerdem stehen Ponyreiten und viele weitere tolle Dinge auf dem Programm.

Fun & Actiontag

Am Donnerstag ist Action angesagt: Ob beim Bewegungsparcours, einer Runde in den Elektro-Quads oder bei der beliebten Schnitzeljagd, der Tag vergeht wie im (Pfeil-)Flug. Da darf natürlich auch das Indianerspiel nicht fehlen: Howgh!

Reitstunden können auf Anfrage gebucht werden.

Pferd
Pony Ranch
Pony Ranch
Pony Ranch
Pony Ranch
Pony Ranch
Pony Ranch
Pony Ranch
Pony Ranch
Pony Ranch
Jetzt buchen